Ein Szenario, das vielen Männern in dieser oder anderer Form bekannt vorkommen dürfte: Man macht einen Ausflug oder einen Spaziergang mit seiner Angebeteten und ahnt nichts Böses, da kommen von irgendwo halbseidene oder angetrunkene Gestalten daher. Die werden nicht nur ausfällig und vergreifen sich im Ton, sondern grabschen vielleicht sogar. Da sollte man(n) zur Tat und – in welcher Form auch immer, sei mal dahingestellt – einschreiten. So ergeht es auch dem russischen Herrn aus diesem Video und seiner Freundin – nur, dass der Mann Boxer ist …

Zwei Typen stehen auf einem Gehweg und bemerken nichts von ihrer Umgebung. Scheinbar sind die beiden angetrunken, in einen Disput verwickelt und diskutieren lautstark. Aus dem Augenwinkel bemerken sie, die sich ein Pärchen nähert – ein Mann im schwarz-gelben Trainingsanzug und seine Freundin flanieren nichtsahnend vorbei. In dem Moment endet der Streit der beiden Gestalten, und als das Paar an ihnen vorübergehen will, fährt der eine seinen Ellenbogen aus.

Das Klatschen, mit dem der Typ das Mädel mitten im Gesicht trifft, hallt durch den ganzen Park. Doch ihr Freund macht keine langen Reden, noch versucht er, die Lage anderweitig zu klären: Er stellt die Ehre seiner Freundin mit schlagkräftigen Mitteln wieder her, indem er ohne auch nur eine Sekunde zu zögern auf beide Betrunkenen losgeht. Mit ebenso brutalen wie effektiven Kombinationen aus Punch und Haken schickt er die beiden Täter zu Boden.

Dir gefallen unsere Videos? Dann werde doch Fan unserer Facebook-Seite!