Irgendeine zwielichtige Gasse in irgendeinem Land diese Welt. Wir wissen nicht, was das für Gestalten sind, die dort herumlungern, und wir wissen auch nicht, warum sie sich dort herumtreiben. Aber es wird vermutlich schon seinen Grund haben, dass genau dort eine Sicherheitskamera installiert worden ist. Dank dieser wissen wir zumindest, wann das folgende Video aufgezeichnet wurde. Nämlich am 14.09.2014 um 01:50 Uhr. Zugegeben, lange her, doch die beiden Typen, die dort mächtig was auf die Schnauze bekommen, werden sich sicherlich noch gut an diese Nacht erinnern! Na ja, oder auch an gar nichts mehr …

Es ist davon auszugehen, dass die Nummer im Dunstkreis einer Bar oder Ähnlichem stattgefunden hat. Fest steht, dass der Situation ein Streit vorausgegangen sein muss. Zu Beginn sehen wir nämlich, wie ein Kerl mit Halbglatze einen anderen Mann – den wir aus Gründen, die ihr gleich verstehen werdet, den „Chirurgen“ nennen wollen – zu beruhigen versucht. Doch beiden sind offenbar nicht einer Meinung. Die Szene wirkt sehr angespannt und entlädt sich urplötzlich, als die andere Streitpartei ins Bild platzt und mit unverhohlener Aggression auf den Chirurgen zustürmt.

Der dramatische Auftritt ist jedoch nur von äußerst kurzer Dauer. Denn als es ihm schließlich zu viel wird, schnippt unser Held nur kurz seine Kippe weg und feuert einen saftigen Punch ab, den man so nicht besser hätte setzen können. Technik, Geschwindigkeit und Kraft wie aus dem Endgame eines Rollenspiels! Ein sauberer Knockout, ohne viel Getue in seiner reinsten Form, der den Gegner fällt wie einen Baum!

Dass es sich dabei um keinen Glückstreffer gehandelt hat, beweist der Chirurg 1,15 Sekunden später. Genauso viel Zeit hatte nämlich der Kumpel des Aggressors, um in den Kampf einzugreifen, bis er ebenso fachmännisch mit nur einem Schlag seziert wird! Gewalt ist zwar keine Lösung, aber mein lieber Herr Gesangsverein! Respekt, verehrter Box-Chirurg, Respekt!