Es gibt Menschen, die schleppen sich ihr Leben lang unmotiviert zur Arbeit, verbittern im Laufe der Jahre zusehends und verrotten an ihrem Schreibtisch wie fauliges Obst. Auf der anderen Seite wiederum gibt es Leute, die gelernt haben, Freude aus ihrer Arbeit zu ziehen und sich denken: Hey, also wenn ich hier schon etwas Stupides machen muss, dann mache ich das wenigstens mit Stil!

Ein gutes Beispiel dafür ist der Herr in unserem Video des Tages. Dessen Job ist offenkundig nicht sonderlich abwechslungsreich. Doch das vermutlich jahrelange Training im Zubereiten von Schawarma – eine arabische Speise, die dem hiesigen Döner recht ähnlich ist – hat scheinbar den Ninjameister in ihm geweckt. Hier wird nicht einfach nur serviert, bei dem Mann wird zelebriert. Was wieder mal beweist, dass man alles zu einer Kunstform erheben kann!