Zum Valentinstag werden Frauenherzen weich wie ein Stück Schokolade in der verschwitzen Hand eines dicken Kindes. Das weiß auch der Herr im folgenden Video und macht sich zu diesem Anlass in Begleitung einer Kamera auf die Suche nach seinem ersten Kuss.

Natürlich ist das Ganze nur eine Masche, um möglichst viele Knutscher abzugreifen, was die romantiktrunkene Damenwelt jedoch nicht sonderlich zu stören scheint. Eine Frau nach der anderen verfällt den jungenhaften Charme des harmlosen Filmemachers, so dass dieser bereits nach wenigen Tagen genug Bewegtmaterial für sein kleines Projekt zusammen hat. Doch dann trifft er eine Entscheidung, die seine Erfolgsquote jäh zunichtemacht.

Anstatt sich nur auf weibliche Lippen zu beschränken, beschließt unser Schürzenjäger, mit seinem Anliegen auch bei männlichen Vertretern seiner Art vorstellig zu werden. Nun hat man als solcher generell ein eher zwiespältiges Verhältnis zum Thema Valentinstag, und das ist noch nicht mal das Hauptproblem, wenn einen plötzlich ein fremder Mann zu küssen versucht.

Der eine oder andere hätte die Nummer sicherlich noch mit Humor genommen. Die Wahl seines Opfers hätte unser kleiner Casanova mit Blick auf die eigene Gesundheit jedoch schlechter kaum treffen können. Oder wie würdet ihr die Idee beurteilen, sich für eine solche Aktion ausgerechnet einen Schrank von einem Türsteher zu suchen, der außerdem gerade noch damit beschäftigt ist, etwas zu essen?

Dabei scheint der Sicherheitsmann dem angebotenen Schmatzer gegenüber zunächst gar nicht so abgeneigt zu sein. Jedenfalls deutet unser Held die Aussage „Wenn du mich küsst, habe ich kein Problem damit. Ich werde es genießen!“ als Einladung, nähert sich mit gespitzten Lippen seinem neuen Freund und … na ja, seht am besten selbst.