Während sich der durchschnittliche Radfahrer eher missmutig durch Wind und Wetter kämpft, ist der Tritt in die Pedale für einen Schwung Menschen sehr viel mehr als nur eine von vielen Methoden, eine Strecke von A nach B zu beschleunigen. Für Downhill Biker ist der Weg wortwörtlich das Ziel. Erst recht, wenn man gesponsert wird und es sich erlauben kann, auf der Suche nach neuen Herausforderungen die Welt zu bereisen.

Extremsportler Kyle Jameson gehört zu diesen privilegierten Leuten und machte sich gemeinsam mit Moment Pictures auf den Weg, die ungezähmten Weiten Afrikas für sich zu entdecken. Das folgende Video kam dabei heraus – und dokumentiert in spektakulären Bildern, wie das Team auf einem fürs Biken bisher kaum erschlossenen Kontinent seine Reifenspuren hinterlässt.