Mixed Martial Arts, Eishockey, Fußball – es gibt Menschen, die bringen diese Sportarten mit Schlägereien in Verbindung, mit gewalttätigem Verhalten auf und jenseits der Austragungsstätte, Hooligans usw. Golf hingegen wird als eleganter Sport der Wohlhabenden und Manierlichen betrachtet. Niemals würde sich selbst der unsportlichste Golfer gewalttätig verhalten, oder?

Bei all dem Grün auf dem Rasen, dem entspannten Flanieren … Doch dieses Video zeigt, dass die Wirklichkeit auch beim Golf sehr hässlich sein kann. Die Bilder stammen aus dem „Lake Club Benoni“ in Südafrika. Wir sehen einen älteren Herren einer Person im Off etwas zurufen: „Du bist ein Dieb, Mann. Du bist ein Betrüger!“, erschallt es. Umgehend reagiert der Angesprochene.

Er tritt ins Bild, auf den Mann zu – und versetzt ihm einen brutalen Kopfstoß, der sein Opfer gegen und durch ein Fenster schmettert, bevor er auf es einschlägt. Was dem Ganzen vorausgegangen war, ist uns nicht bekannt. Der Golfclub hat mittlerweile reagiert und eine Mitteilung auf Facebook veröffentlicht, die wir an dieser Stelle übersetzt haben:

„Sehr geehrte Mitglieder,

Im Namen des Lake Clubs entschuldigen wir uns für die unglückliche Situation, die sich während der gestrigen Preisverleihung unserer Clubmeisterschaft ereignet hat.

Bitte beachten Sie, dass wir ein solches Verhalten nicht akzeptieren oder dulden, da wir verpflichtet sind, allen unseren Mitgliedern und Gästen ein sicheres und angenehmes Erlebnis zu bieten. Es ist sehr bedauerlich, dass das Video viral ging, da dies ein einmaliger Vorfall ist und keineswegs die übliche Umgangsform, die wir in unserem Club pflegen.“

Und weiter: „Dringende Treffen zur Erörterung des weiteren Vorgehens haben bereits stattgefunden und wir können Ihnen versichern, dass die Situation sowohl fair als auch schnell gehandhabt wird. Wir bitten um Ihre Geduld in der Zwischenzeit. Wir werden dafür sorgen, dass eine Mitteilung folgt, sobald die entsprechenden Sanktionen verhängt wurden.“

Nicht unbedingt das Bild, dass der Golfsport gerne nach außen transportiert sehen möchte. Wir für unseren Teil sind eher stolz auf uns als Autoren – es ist gelungen, die komplette Mitteilung zu verfassen, ohne einmal schlechte Wortspiele wie „Golfschläger“ einzusetzen und … Verdammt!

Quelle: unilad.co.uk