Habt ihr euch nicht auch schon oft gefragt, was da wohl so alles auf dem Damenklo abgehen mag, welch Wunderwelten einen hinter dieser für uns Männer unpassierbaren Pforte wohl erwarten mögen? Ist es wie mit dieser Tür im Schrank bei diesen albernen Narnia-Filmen? Mag geht einfach durch und ist König? Oder muss man erst wie Atréju aus der Unendlichen Geschichte Anlauf nehmen, um heil an den zwei Sphinxen vorbeizukommen? Man weiß es nicht und wird es auch nie erfahren.

Nun ist umgekehrt wohl nicht davon auszugehen, dass das schöne Geschlecht sich auch nur einen Deut dafür interessiert, wie es so auf öffentlichen Herrentoiletten zugeht. Wir zeigen's trotzdem, denn wir Männer haben nichts, womit wir hinter dem Berg halten müssten.