Stellt euch kurz vor, ihr geht die Straße runter. Vor euch stehen zwei Jungs, die aussehen, als hätte man eine mit Papageien gefüllte Farbbombe neben ihnen gezündet. Nun stellt euch vor, die beiden Jungs sprechen euch auf dieser Straße an – und laden euch ein, bei ihrer „Limbo Time!“ mitzumachen. Mit verbundenen Augen. Wenn ihr euren ersten Schock überwunden und noch nicht blindlings draufgehauen habt, beweist ihr eindeutig Humor.

Dann sagt ihr vielleicht sogar ja – und macht mit. Wenn die Kerle allerdings dann die Schlafmaske rausholen und behaupten, ihr sollt die Nummer mit verbundenen Augen machen, dann werdet ihr gerade vor laufender Kamera dazu gebracht, auf offener Straße blinden Limbo ohne Stange zu tanzen. In dem Fall dürftet ihr ziemlich bescheuert aussehen – so wie die Leute aus diesem Video, die maximal nach hinten gelehnt durch die Straßen von Oslo stolpern.