Im Laufe der vielen Jahre der menschlichen Geschichte wurde uns von so manchem erschütternden Krieg berichtet. Von endlosen Schrecken und Gräueln, die niemand wird je nachvollziehen können, der sie nicht selbst erlebt hat. Doch nur wenige wissen vom „Großen Fensterkrieg“ von 2018 und seinen ungeahnten Konsequenzen. MANN.TV hat für euch recherchiert und ebenso exklusive wie erschütternde Bilder im Netz ausfindig gemacht.

Das historische Videodokument offenbart den wahren Aufhänger für den „Großen Fensterkrieg“ von Nizhny Novgorod und … Okay, lassen wir den Blödsinn und schauen uns an, was hier passiert. So viel sei vorgeschickt: Man begreift beim Schauen solcher Videos aus dem Alltag der Menschen, warum es überhaupt so viel vermeidbare Kriege, so viel sinnlose Gewalt gibt. Warum sich Leute wegen Nichtigkeiten die Köpfe einschlagen.

Kleinkinder unter sich

In diesem Video aus einem Bus erleben wir eine Situation, die der eine oder andere Leser vielleicht sogar aus seinem eigenen Alltag kennt: Ein öffentliches Verkehrsmittel, es ist knallheiß, ein Mann möchte das Fenster öffnen, die ältere Dame darunter möchte aber keine Zugluft abbekommen, weil ihr selbst mit Jacke im Hochsommer wohl noch kalt ist. Vielleicht will sie aber auch einfach nur ihren Willen haben. Am Ende wissen wir es nicht.

Vorhang auf für die absolut lächerliche, komplett überflüssige Show zweier egomanischer Witzfiguren, die anderen nicht die Butter auf dem Brot gönnen und sich lieber minutenlang wie Kleinkinder aufführen, statt kurz miteinander zu reden. Und denen dabei vollkommen egal ist, wie sehr sie wahrscheinlich dem Rest des Busses mit ihrem Getue auf den Senkel gehen. „Erwachsene“ in Aktion eben.