Unter unseren Texten – oder auch darüber – steht oft so etwas in der Art wie „Auf solch eine Idee kommen nur Männer.“ Da MANN.TV ein Portal für Kerle ist, sehen wir das eigentlich als eine Art Qualitätsmerkmal. Als Label für: „Geile Sache!“ Ausnahmsweise ist das hier aber eine dringliche Warnung, das Ganze nicht nachzumachen, bloß weil es eine Männeridee ist. Sie ist nämlich reichlich dämlich. Schließlich käme keine Frau auf die Idee, Billard mit Knarren zu spielen, oder? Dachten wir auch, bis wir gesehen haben, dass zwei Mädels dabei mitmachen.   

Billard mit was!? Nein, wie so oft, habt ihr euch nicht verlesen, wenn es um MANN.TV-Artikel dieser Art geht. Diese Leute spielen wirklich Billard, indem sie aus nächster Nähe mit halbautomatischen Pistolen auf die Billardkugeln schießen, statt den Queue zu benutzen. „Bulliard“, nach „Bullets“, also Patronen, nennen die Gaskranken des YouTube-Waffenkanals „Demolition Ranch“ ihr selbsterfundenes Spiel.

Es wird sich ihrer Meinung nach bald wie ein Lauffeuer in amerikanischen Bars und Truck Stops verbreiten. Da die weiße Kugel bereits beim ersten Beschuss zerplatzt, nimmt das Quartett eben einen Baseball zum Anstoßen der restlichen Karambolage. Es versteht sich von selbst, dass es in einem solchen Spiel vor allem einen Leittragenden gibt: Den Tisch. Eine ganze Partie Billard lang mit 9mm-Muni durchsiebt zu werden, ist kein Spaß.