Auf YouTube erfreuen sich die sogenannten „Fitness Motivation“-Clips einer immer größeren Beliebtheit. Im Gegensatz zu herkömmlichen Trainingsvideos, in denen einer den Vorturner macht, steht dabei aber nicht das Nachmachen der gezeigten Übungen im Vordergrund. Vielmehr geht es darum zu zeigen, was man mit Fitness erreichen kann. Von daher spielen auch stets äußerst gut gebaute Frauen in traditionell knappen Sportdresses die Hauptrolle, was sicherlich nicht unwesentlich zur Beliebtheit der Videos beiträgt.

Man spricht nicht umsonst von „Fitness Babes“ und eine der ganz großen aus diesem Metier ist zweifelsohne Valentina Lequeux. Die stramme Schönheit wurde 1989 im argentinischen Bueno Aires geboren und wuchs in Florida auf, wo sie mittlerweile äußerst erfolgreich als Fitness Model und Personal Trainer tätig ist.

Seit 2016 ist Valentina in den sozialen Medien vertreten und es ist wohl kein Wunder, dass der 29-jährigen quasi von Start weg eine ganze Menge Aufmerksamkeit zuteilwurde. Diese nutzt sie nun, um anderen dabei zu helfen, an ihrem eigenen physischen Ideal zu arbeiten.

Auf Instagram hat Valentina mittlerweile amtliche 1,2 Millionen Abonnenten um sich geschart. Viele davon sind Menschen, die sich von ihrer Leistung inspiriert fühlen. Aber wir wollen natürlich nicht unter den Teppich kehren, dass ein ganzer Schwung Follower sich aus Leuten rekrutiert, die sich schlicht und einfach nicht an ihrem Körper satt sehen können. Zu welcher Sorte gehört ihr?