Aus dem folgenden Video lassen sich sehr unterschiedliche Lehren ziehen, je nachdem welche Perspektive man beim Betrachten einnimmt. Die offensichtlichste davon ist „Parke niemals vor einer Ausfahrt“. Tauchen wir noch etwas tiefer in die Materie ein, lässt sich ein „Erst recht nicht, wenn diese Ausfahrt zum Parkbereich eines Rettungsdienstes gehört, du gottverdammter Arsch“ anfügen. Damit befinden wir uns aber bereits auf einen Weg, der zur dunklen Seite der Macht führt. Doch auch dafür hat das Video eine Lösung parat.

Denn obgleich irgendein unerträglich ignoranter Mensch einen eben solchen Ausfahrtsbereich durch seiner Familienkutsche blockiert – vermutlich um kurz mal was zu besorgen, geht ja schnell, hab ja die Warnblinker an – bleiben die Sanitäter im Rettungswagen beeindruckend ruhig und begnügen sich mit fast schon an Zen-Meditation grenzender Gelassenheit damit, die zurückgebliebene – deutet das Wort, wie ihr wollt – Beifahrerin mit Sirenengeheul aufgeschreckt zu haben.

Man wünscht sich fast schon, dass der Einsatzwagen den Kombi einfach beiseite rammt, übersieht dabei jedoch, dass hinten in dem Wagen noch ein Kind sitzt. Und das kann schließlich nichts dafür, dass dessen Eltern Vollidioten sind, deren Führerschein die Befähigung, ein Fahrzeug zu führen, in etwa so genau ausdrückt, wie ein Monopoly-Geldschein den Warenwert eines echten Hotels.

Und bevor eure Sicherungen, ob der Frage, warum der Honk nicht zumindest den Schlüssel dagelassen hat, endgültig durchzuknallen drohen, wendet den Blick abermals auf die Sanitäter. Denn die haben offensichtlich gelernt, dass einen Wut, so gerechtfertigt sie auch sein möge, nicht schneller ans Ziel bringt. Zudem gilt es konzentriert zu bleiben, wenn man Menschenleben retten möchte.

Ergo warten sie notgedrungen und ohne großes Aufhebens ab, bis Madame endlich zurückkehrt, und sich bequemt, den Wagen beiseitezufahren. Da kann man nur staunen. Uns hat ja schon alleine das Video einige Schichten Zahnschmelz gekostet. Gut möglich, dass wir ein kleines Wutproblem haben…