The One zum ersten Mal von innen gezeigt: Dies ist das größte und einst teuerste Haus der Welt – Wir leben im Zeitalter der Superlative: Autos mit dem Preis einer Kleinstadt, Yachten, die besagte Kleinstädte komplett aufnehmen könnten, Wolkenkratzer, deren Höhe in die Kilometer geht. Viele fragen: Warum braucht man so etwas? Andere antworten: Weil man es kann. Die Bewertung überlässt dieser kurze Artikel anderen, wir fanden das Video interessant und dachten, das lassen wir hier: Dies ist „The One“ – und der Name ist bei diesem einmaligen Prachtbau Programm.

Los Angeles ist berühmt-berüchtigt für den dekadenten Lifestyle seiner Reichen und (vermeintlichen) VIPs. Doch selbst nach den Maßstäben der Hollywood-Monopole ist „The One“ auf einem anderen Niveau, größer als die meisten Einkaufszentren. Einst war es mit seinem Preis von einer halben Milliarde Dollar das teuerste Anwesen der Welt, heute kann selbst das noch überboten werden. Doch hinein durfte in den Prachtbau bislang niemand, der eine Kamera dabeihatte. Bis jetzt.

Was man für sein Geld bekommt, ist bekannt: Knapp 9755 Quadratmeter „Wohnfläche“, die 20 Schlafzimmer, sechs Fahrstühle, 30 Badezimmer, eine Aschebahn, einen Steg, einen Swimmingpool in Olympia-Ausmaßen sowie fünf kleinere Infinity-Pools draußen, zwei Weinkeller, eine Billard-Bar inklusive vier Bowlingbahnen sowie einen eingebauten Nachtklub umfassen. Nein, wir haben nicht zu tief ins Glas geschaut, zumindest diesmal nicht: Das Haus birgt eine eigene Diskothek.

Dieser angeschlossene Feierschuppen bringt gar noch einmal zusätzliche (!) 650 Quadratmeter Fläche mit auf die Rechnung. Lasst euch diesen Einblick in „The One“ nicht entgehen, der YouTube-Kanal „ProducerMichael“ ließ sich den Koloss in einer exklusiven Roomtour zeigen, die so lang ist, dass ihr am Ende des Videos angelangt den zweiten Teil schauen solltet. Besitzer Nile klärt Michael unter anderem über die genauen Bauumstände und etwaige Verkaufspläne auf, falls euch die eine oder andere Milliarde locker sitzen sollte …

Quelle: ladbible.com