Sie sind seit jeher ein beliebtes Ding und ein Faszinosum: Alltagsumfragen mit Passanten. Für die einen ein todsicherer Weg, am Puls der Zeit Meinungen abzufragen, für die anderen der perfekte Quell der Unterhaltung mit dem richtigen Mix aus Fremdscham und Charme. Insbesondere, wenn die schönste Nebensache der Welt zur Sprache kommt, wird es mitunter kurios. So auch in diesem Video.

Messen können entweder eine staubtrockene Angelegenheit sein, oder für die Interessierten den Himmel auf Erden darstellen. Kein Wunder also, dass sich in diesen Zeiten der Sportbegeisterung eine Fitnessmesse wie die FIBO zunehmender Beliebtheit erfreut. Zumal man endlich wieder aus naheliegenden Gründen aus der Bude kommt, um überhaupt über ein Messegelände zu streifen. Kommt dann noch ein Grenzgänger wie Marc Eggers hinzu, dann wird es unterhaltsam.

„Grenzgänger“ deshalb, weil Eggers bei seinen Straßenumfragen stets den richtigen Ton zu treffen scheint, und dabei auf schmalem Grat wandert:

Stets bewegt sich der Mann auf seinem YouTube-Kanal „Thats.M.E“ in der Schwebe, scheint bei seinen Fragen und Antworten bei Passanten das Gleichgewicht zwischen charmant und augenzwinkernd frech zu finden. Ein Balanceakt, der beim Zuschauer und befragten Personen anzukommen scheint – die meisten gezeigten Reaktionen auf die Fragen des Reality-TV-Darstellers und früheren Breakdancers fallen jedenfalls positiv aus, mitunter fragt man sich, ob wohl auch mal eine Ohrfeige kommt – aber die scheint stets auszubleiben.

Auf besagte Fitnessmesse FIBO hat es Eggers im vorliegenden Video verschlagen. Stilecht geht es beim Kölsch-Stand los, bevor dann die relevanten Fragen des Lebens geklärt werden. Denn Marc Eggers will von Fitness-Ladys vornehmlich eines wissen: „Was machen wir Männer denn falsch im Bett?“ Unterhaltung und einige aufschlussreiche Antworten erwarten euch. Vorhang auf.