Sie wollte mitten in der Luft aus dem Flieger aussteigen: Crew fesselt Flugpassagierin mit Panzertape an Sitz – Aktuell geht ein Video in den sozialen Medien viral, welches eine Frau zeigt, die in einem Flugzeug mit Panzertape gefesselt und geknebelt wurde. Dabei handelt es sich weder um einen Fake, noch um die Aufnahmen einer Entführung. Tatsächlich war die Frau selber eine Gefahr und wurde von daher von der Flugbesatzung ruhiggestellt.

Was war geschehen?

An einem Dienstag war der American Airlines Flug 1774 von Dallas-Fort Worth, Texas nach Charlotte, North Carolina unterwegs, als einem Bericht des „Business Insider“ zufolge gut zwei Stunden nach dem Start plötzlich „alle Flugbegleiter in den Gängen auf und ab liefen und verzweifelt miteinander flüsterten.“

Die Crew begann, die Toiletten zu schließen und Taschen aus den Gepäckfächern zu holen, ohne den Passagieren mitzuteilen, was passiert war. TikTokerin @lol.ariee, welche das Video aufgenommen hat, erklärte:

„Es war irgendwie ein Chaos und niemand wusste, was los ist.“

Als sich der Pilot dann schließlich über die Lautsprecheranlage meldete, bat er die Fluggäste, wegen „einer schlechten Situation im Flugzeug“ auf ihren Plätzen zu bleiben, ohne weiter auf die genaueren Umstände einzugehen.

Später, als der Flieger gelandet war, erklärte ein Flugbegleiter, der in der Nähe der Passagiere saß, dass eine Frau offenbar einen Nervenzusammenbruch erlitten und im Zuge dessen versucht hatte, das Flugzeug zu verlassen. Mitten in der Luft, wohlgemerkt.

„Sie sagte: ‚Ich muss aus diesem Flugzeug aussteigen‘“, berichtet @lol.ariee

„Und sie ging zu den Ausgängen und fing an, gegen die Türen zu hämmern, und sagte: ‚Sie müssen mich aus diesem Flugzeug lassen!‘“

Angeblich griff die Frau die Flugbegleiter an, begann zu spucken und zu beißen, bis die Crew schließlich durchgriff und sie überwältigte. Anschließend knebelte man sie mit einem Streifen Panzertape und klebte ihre Arme und Beine an einem Sitz fest.

Das Video entstand, als die Passagiere den Flieger verließen, weshalb man zum Ende hin auch sieht, dass die Polizei und medizinisches Personal am Boden bereitstehen, um die Frau in Empfang zu nehmen.

Auf Anfrage von „Business Insider“ erklärt die Fluglinie:

„[Die Frau] versuchte, die vordere Einstiegstür zu öffnen, und griff einen Flugbegleiter körperlich an, biss und verletzte ihn. Wir applaudieren unserer Crew für ihre Professionalität und ihren schnellen Einsatz, um die Menschen an Bord zu schützen.“

Die Frau sei in ein örtliches Krankenhaus gebracht und „Fox News“ zufolge auf die interne Flugverbotsliste der Airline gesetzt worden, bis die Ermittlungen abgeschlossen sind.

Quelle: 9gag.com