Wer gedacht hat, dass mit dem Video des „Brutallus 9999“ die Krone der Polenböller-Videos bereits genommen worden sei, irrt gewaltig. Denn in dem nun folgenden Video kommen gleich satte 10 Kilo der Sprengkraft dieses illegalen Knallkörpers zum Einsatz. Ein wahres Fest für Pyro-Fans, von dessen Nachahmung wir dringend abraten.

Dass Polenböller mordgefährlich sind und man den Spaß tunlichst nicht nachmachen sollte, darf man ruhig mal betonen, ohne gleich ein Spielverderber zu sein. Durch die mangelnde Deklaration, in welchem Anteil Inhaltsstoffe wie Magnesium oder Schießpulver zueinanderstehen, können die Auswirkungen der Teile verheerend sein.

Das hat den auf entsprechende Videos spezialisierten, deutschsprachigen YouTuber namens „The Oftlerer“ jedoch noch nie davon abgehalten, die Dinger vor laufender Kamera zu zünden – und uns nicht, seine Versuche zu zeigen.

Bereits sein Video mit dem „Brutallus 9999“ genannten Monster-Böller, der einen ganzen Baum zerfetzen konnte, war ein großer Erfolg. Kein Wunder also, dass der Böllerfreund nachgelegt und noch ein Video mit dieser Variante gedreht hat: In diesem hat er ein Paket in Fassform geschnürt, das sage und schreibe zehn Kilo dieser unfassbar lauten und starken Knallkörper enthält. Einmal mehr geht es damit natürlich in den Wald, um die Wirkung zu testen. Doch seht – und hört – selbst.

Wir können nur so viel sagen: der arme Baumstumpf...