Wer hat bitte behauptet, Männer könnten nicht romantisch sein? Das ist doch eine glatte Lüge, von irgendwelchen freudlosen Ultra-Feministinnen in die Welt gesetzt! Wir können sogar sehr romantisch sein, wenn wir nur wollen. Nehmt etwa uns Lichtgestalten von mann.tv: Wir sind sogar so romantisch, dass wir euch heute etwas ganz Besonderes präsentieren. Hochzeitsvideos. Ja, ihr lest schon richtig. Filmmaterial von dem Tag, der den schönsten im Leben zweier Menschen markiert. So romantisch sind wir. In your Face, Achselhaar-Walküren!

Gut, zugegeben, es gibt den einen oder anderen Haken. Doch nichts im Leben kommt ohne einen solchen aus – und nichts, was würdig ist erreicht zu werden, erreicht man ohne Qualen. Warum sollte es bei der Ehe also anders sein? Wäre ja auch noch schöner, wenn einem einfach alles gelingen würde. Daher sind diese Hochzeitsvideos auch eher von der Sorte, wo ein bisschen was schiefgegangen ist.

Es geht um Hochzeits-Fails. Und da ist einiges dabei, was beim Hinsehen wirklich wehtut. Dennoch zeichnet sich ein Muster ab: Denn neben allen möglichen Leuten, die sich gepflegt aus Fressbrett legen (zumeist das Ehepaar), erkennt man einen weiteren Faktor, der in diesen Videos eine Rolle spielt. Die Hochzeitstorte scheint eine Sollbruchstelle zu sein, an der sich entscheidet, ob ein Fest gelingt oder als gescheitert betrachtet werden darf. Mehr zermatschten Kuchen als in diesem Filmchen haben wir jedenfalls noch nie erblickt. Falls es jemanden gibt, der das anders sieht, so möge er jetzt sprechen oder für immer schweigen.