Nur für begrenzte Zeit: PayPal bietet zinsfreie Ratenzahlung an – Wer im Netz gerne auf Ratenzahlung einkauft, kann aktuell beim Bezahldienstleister Paypal bares Geld sparen. Dort profitieren Kunden aktuell nämlich von einer zinsfreien Ratenzahlung über Laufzeiten von 3, 6, 12 oder 24 Monate. Das Angebot ist allerdings zeitlich befristet und es gelten bestimmte Regeln.

Die zinsfreie Ratenzahlung mit einem effektiven Jahreszins und festen Sollzinssatz von jeweils 0 Prozent gilt vom 16. Mai bis zum 26. Juni 2022.

Zwar müssen sich Kunden einer Kreditwürdigkeitsprüfung unterziehen, dafür gilt das Angebot nicht nur für Bestands- sondern auch für Neukunden.

Das Angebot inkludiert Käufe mit einem Bestellwert von 99 bis 5.000 Euro. Auch Sondertilgungen oder vorzeitige Rückzahlungen, die jederzeit möglich sind, kosten keinen Aufschlag. PayPal Europe mit Sitz in Luxemburg steht als Kreditgeber ein.

Für die im September 2019 eingeführten Ratenzahlungen hatte PayPal bisher Zinsen in Höhe von 9,9 Prozent verlangt, während der Händler den Kaufbetrag direkt in voller Höhe erhielt. Wie das Unternehmen seinerzeit erklärte, werde über den Antrag auf Ratenzahlung in Echtzeit entschieden.

Im Juni 2021 legte man dann mit unterschiedlichen Laufzeiten nach.

Augenscheinlich versucht Paypal mit dieser Aktion, mit dem Konkurrenten Klarna gleichzuziehen, bei dem seit einigen Wochen ebenfalls keine Zinsen mehr auf Ratenzahlungen anfallen. Klarna bietet die zinsfreie Ratenzahlung jedoch dauerhaft an.

Alle weiteren Infos zu dem PayPal-Angebot findet ihr hier auf der offiziellen Webseite des Unternehmens.

Quellen: pcwelt.de , golem.de , paypal.com