Neuer Paketdienst Instabox: Konkurrenz für DHL, Hermes und Co. – Wie sagt man doch so schön: Konkurrenz belebt das Geschäft. So auch im Bereich der Logistikunternehmen, wo die Big Player DHL, Hermes, DPD oder UPS mit Instabox einen neuen zusätzlichen Kontrahenten bekommen.

Das schwedische Unternehmen wird bereits ab diesem Jahr bundesweit Pakete ausliefern und sogar eigene Packstationen anbieten. Im Vergleich zu den etablierten Paketdiensten will das junge Liefer-Start-Up Instabox vor allem dank seiner Schnelligkeit auf Kundenfang gehen. Hochautomatisierte Prozesse sollen dafür sorgen, dass man sein Paket noch am selben Tag erhält.

Start bereits Anfang 2022

Darüber hinaus soll die gesamte Lieferkette völlig ohne fossile Brennstoffemissionen auskommen. Alexis Priftis, Gründer und Chef von Instabox, sagte gegenüber der „Wirtschaftswoche“: „Wir versuchen, den Paketempfang für die Verbraucher problemlos und unkompliziert zu machen. Wir versuchen, schnell zu sein, wir wollen auch in Deutschland am gleichen Tag zustellen.“

Anfang 2022 will man zum Start rund um Berlin und Hamburg mit den Lieferungen beginnen, wobei auch Nordrhein-Westfalen zu den frühen Lieferschwerpunkten gehören soll. Zudem will Instabox 2022 eine starke Abdeckung in Deutschland erreichen, wonach deutschlandweit 1.000 Packstationen aufgebaut werden sollen.

Vertragspartner Amazon, H&M und IKEA

Man darf gespannt sein, wie die Schweden hierzulande starten werden. Auch darüber, ob sie mit ihrem Same Day Delivery in Deutschland erfolgreich sein werden – hatten ein solches Modell DHL und Co. bereits erprobt, aber inzwischen wieder eingestellt: Aufgrund des zu hohen Aufwands und einer geringen Kundennachfrage. Dennoch hat Instabox mit Amazon, H&M sowie IKEA bereits starke Vertragspartner.