Wohl die meisten kennen Standpauken aus ihrer Kindheit wie „Du bist ganz schön verwöhnt, in deinem Alter mussten wir …“ Solltet ihr zu unserer jüngeren Leserschaft gehören, und euch laufend solche oder ähnliche Verweise anhören müssen, zeigt euren Eltern einfach dieses Video. Auch, wenn ihr schon erwachsen seid, dürfte es eine lehrreiche Erfahrung sein. Denn hier seht ihr, was „verwöhnt“ wirklich bedeutet.

In unserem politisch aufgeheizten Zeitalter ist es weit mehr als eine Binsenweisheit, dass 99 Prozent allen Reichtums in den Händen von gerade mal einem Prozent der Menschheit ruhen. Was das betrifft, so stellt der Junge aus diesem Clip für die „1 Percent“ wiederum das eine Prozent dar – denn dessen Eltern sind so vermögend, dass dagegen selbst die Kids von Bill Gates ein vergleichsweise bescheidenes Dasein führen.

Sagen zumindest die Macher dieser Kurzdoku des Kanals „Wissenswert“ – und gewähren uns Einblicke in das Leben von Rashid aus Dubai, dem wohl reichsten Kind der Welt. Mit 17 besitzt dieser Junge alles. Wir meinen: alles. Wir brauchen demnach keine Einzelheiten aufzuzählen, der Bursche hat mit 17 bereits 5.000 Euro Taschengeld – nur für Turnschuhe, wohlgemerkt, für Urlaube und andere Vergnügen hat er ein anderes Portfolio.

Entscheidet selbst, was ihr davon halten wollt, wenn ihr das verwöhnteste Kind der Welt durch seinen Tag begleitet.