Leap Aerospace: Überschallpassagierflugzeug vorgestellt – Wie man sich die Zukunft des Fliegens für Passagiere vorstellt? Nun, seit Jahren arbeitet man an Flugzeugen, die schneller als der Schall von A nach B fliegen können. Nun hat das US-Unternehmen Limitless Earth Advancement Program, kurz Leap Aerospace, vom südafrikanischen Multimilliardär Priven Reddy seine Version eines beeindruckenden Überschallpassagierflugzeugs vorgestellt.

Das futuristische Verkehrsflugzeug mit dem Namen Leap EON-01 soll es in gerade einmal drei Stunden von New York nach London schaffen und schon in wenigen Jahren realisiert sein. Das Überschallpassagierflugzeug von Leap Aerospace erinnert hierbei an eine Concorde, besitzt der Flieger doch ebenfalls diese markanten Delta-Flügel.

Flug mit doppelter Schallgeschwindigkeit

Ebenso besitzt es zwei Motorgondeln mit je zwei Triebwerken unter den Tragflächen. Im Vergleich zur Concorde ist die Nase der Maschine aber länger und der Leap EON-01 hat zwei V-förmig angeordnete Seitenleitwerke. Das Überschallflugzeug kommt dabei auf eine Länge von 62 Meter und kann 65 bis 88 Passagiere befördern.

Der Leap EON-01 soll in einer Höhe über 18.000 Meter mit Mach 1,9 seine Kilometer abreißen. Dies entspricht einer Fluggeschwindigkeit von etwa doppelter Schallgeschwindigkeit. Wie eingangs erwähnt, fliegt man somit in rund drei Stunden über den Großen Teich oder beispielsweise von Johannesburg bis nach Peking in 3,5 Stunden - imposante Zeiten.

Extrem verkürze Flugzeiten gegenüber heute

Auch mit seiner Version eines Überschallpassagierflugzeugs würde Leap Aerospace dazu beitragen, dass man in Zukunft die Flugzeiten gegenüber heutiger Dauer extrem verkürzen würde. Allerdings gibt es noch ein Problem: die Lärmbelästigung. Denn vielerorts sind Überlandflüge mit Überschall wegen des Überschallknalls verboten.

Deshalb durfte damals die Concorde nur über dem Atlantik mit Überschallgeschwindigkeit fliegen. Daher arbeitet zum Beispiel die NASA bereits an einem Prototyp eines leisen Überschallflugzeugs. Auch der Leap EON-01 soll laut Leap Aerospace am Ende fast lautlos fliegen.