Das war aber mal ein ordentliches Geschäft: Ein Flugzeug musste umkehren, weil einer der Passagiere brachialen Durchfall hatte. Auf der Toilette eines Fluges der British Airways von London nach Dubai kam es letzte Woche zu so heftigen Turbulenzen, dass der Pilot den Heimflug antreten musste.

Der Geruch des verrichteten Geschäfts war demnach so unerträglich, dass ein Weiterflug undenkbar wurde. Die Crew bekam das Problem nicht in den Griff und so kehrte die Maschine nur 30 Minuten nach dem Start also wieder heim. Der Pilot hatte aufgrund des Gestanks „Gesundheits- und Sicherheitsbedenken“.

Noch ärgerlicher für die Fluggäste: Aufgrund von Verspätungen war der nächste Flug nach Dubai erst 15 Stunden später möglich. Die Fluggesellschaft entschuldigte sich und stellte den Fluggästen Hotels zur Verfügung. Wer der sprichwörtliche „Übeltäter“ war, konnte nicht ermittelt werden.

Wer es auch war, er wird sich bei seinen kommenden Flügen sicherlich zwei Mal überlegen, was er zuvor isst.

Fotos: VanderWolf Images / Chris Parypa Photography / Shutterstock.com