Solltet ihr zu den Menschen gehören, die ohnehin schon unter Flugangst leiden, können wir euch nur dringend abraten, euch das nun folgende Video zu Gemüte zu führen. Zwar geht die ganze Geschichte dank der extrem umsichtigen und eindeutig begabten Piloten glimpflich aus, doch leicht anzusehen ist dieses Video von einer Landung bei Seitenwind deswegen trotzdem nicht, wenn man Flugzeugen ohnehin schon misstraut. Eine höchst spektakuläre Aktion, die viele Menschenleben gerettet hat.

Dem YouTube-Kanal „Cargospotter“ ist es zu verdanken, dass wir diese spektakulären Bilder erleben dürfen. Eingefangen und auf Video gebannt wurde die Aktion am Düsseldorfer Flughafen. Hier waren bereits den ganzen Tag des Vorfalls über extrem starke Seitenwinde gegangen, etwas, das man beim Landeanflug der Maschine auch als Laie durchaus erkennen kann. Der Jumbojet des Typs Airbus A380 war von den starken Winden ohnehin schon beinahe vom Kurs abgebracht worden.

Als die Maschine von Emirates Airlines zur Landung ansetzte, machten ihr die starken Böen sichtlich zu schaffen – der Jumbojet begann zu schlingern. Nur dem umsichtigen Einsatz der Toppiloten ist es zu verdanken, dass die Sache nicht schlimmer ausging. Mit Hilfe des Seitenruders konnten sie den Airbus wieder auf die richtige Spur bringen – was von außen ziemlich beeindruckend aussieht. Was die Passagiere im Innenraum gedacht haben mögen, als der Koloss so über die Landebahn driftete, steht mit Sicherheit auf einem anderen Blatt. Nicht unbedingt das richtige Video, um Flugangst zu mindern – doch andererseits: Gibt es einen besseren Beweis, dass das Fliegen sicher ist, als das Können solcher Piloten?