In Live-Schalte an See: Pick-up Truck geht im Hintergrund baden – Das Netz quillt hier über vor Reportagenausschnitten, bei denen niemand mehr auf die Reporter achtet, weil irgendwo im Hintergrund etwas geradezu passiert. Nun ist das Internet um ein solches Video reicher: Denn während ein Moderator sich zu einem Lokalthema auslassen möchte, geht hinter ihm ein Pick-up eine Bootsrampe herunter baden. Schade für den Besitzer.

Umso unterhaltsamer für alle, die sich auch ganz ohne Schadenfreude einfach nur an der Absurdität der Situation erfreuen möchten. Der Reporter von „ABC NewsChannel 20“ befand sich im US-Bundesstaat Illinois. Genauer: am Rande des Lake Springfield. Er spricht in die Kamera, macht seinen Job – hinter ihm sehen wir, wie ein weißer Pick-up des Typs GMC Sierra HD rückwärts rangiert wird, erkennbar am Radeinschlag am Anfang.

Dammbau?  Plötzlich uninteressant

Es geht rückwärts erwähnte Bootsrampe hinunter – mutmaßlich, um ein kleines Boot zum Angeln ins Wasser zu lassen. Ebenso mutmaßlich vergaß die Person, die das Fahrzeug lenkte, dabei die Handbremse anzuziehen oder Keile unter die Räder zu packen. Denn nach nur einigen Sekunden scheint jemand den Moderator auf das Geschehen hinter seinem Rücken aufmerksam zu machen.

Während er in Zitaten über Naturschäden und Verschwendung von Steuergeldern für einen Damm referiert, ist der Außenspiegel des Wagens plötzlich nicht mehr zu sehen. Der Pick-up ist losgerollt, nach rund 28 Sekunden beginnt es dann: Wir werden Zeuge, wie der Offroader kurz noch treibt und dann absäuft wie eine Bleiente. Ein erschrockenes Geräusch des Moderators komplettiert das Geschehen – und der Wagen versinkt.

Hilflose Geste

Man achte auf die konsternierte Person rechts in dem Boot, die in hilfloser Geste mit den Armen zuckt. Mit keinem weiteren Wort ließe sich das Geschehen wohl besser zusammenfassen – blanke Frustration. Bei dem Vorfall kam niemand zu schaden, ein GMC Sierra HD kostet allerdings etwa 35.000 US-Dollar (umgerechnet rund: 29.000 Euro), wie das Magazin „Carscoops“ berichtet. Ob es gegen diese Art Schäden Versicherungen gibt?

Quelle: carscoops.com