Irgendwann reicht es! Ein Satz, den wohl schon jeder Mann irgendwann geäußert hat, wenn die Anforderungen von Job, Beziehung und Zivilisation einfach zu hoch wurden. Auszeit! Ruhe jetzt! Der Mann will dann nur noch in seine Festung der Einsamkeit. Doch woher soll er die nehmen, wenn jeder Hans und Franz daheim zu seiner „Mancave“ Zutritt hat? Da bleibt nur, eine Hütte im Wald zu bauen. Genau das hat der Herr aus diesem Video getan und zeigt uns im Zeitraffer, wie es geht.

„My Self Reliance“ nennt sich der Kanal dieses Mannes, also in etwa „Wie ich mich auf mich selbst verlasse“ – und gibt entsprechende Tutorials und Anleitungen zum Überleben in der kanadischen Wildnis. Ganz aktuell eben auch diese Video-Anleitung, die interessierten Laien offenbart, wie man sich selbst seine ganz eigene „Cabin in the Woods“ baut. In seinem Fall hat er dafür Zedernholz verwendet und zeigt, wie es geht. Nur eben im Zeitraffer.

Der ganze Entstehungsweg, vom Fällen des ersten Baumes bis zur fertigen Festung der Einsamkeit in gerade einmal vier kostbaren Minuten, an die ihr euch – wer weiß – vielleicht irgendeinmal erinnert, wenn es nötig wird. Wer sich nun denkt: „Wie soll ich mir das in der kurzen Zeit denn bitte einprägen, du dämlicher Schreiberling!?“, dem sei verraten: „My Self Reliance“ bietet auch umfangreichere Anleitungen an. In dieser Liste des YouTube-Naturburschen etwa werdet ihr fündig. Zufrieden?