Euer Penis ist nicht mehr ganz dicht

Hierzu muss man wissen, dass sich die Prostata beim Mann bereits ab Mitte 30 zu vergrößern beginnt. Dies ist soweit kein Problem, da es sich dabei generell um eine gutartige Vergrößerung handelt. Der Verlauf dieser Veränderung ist bei jedem Mann unterschiedlich ausgeprägt, doch spätestens ab dem 75. Lebensjahr lässt sich praktisch bei jedem Mann eine Vergrößerung der sogenannten Vorsteherdrüse feststellen. Kein Drama, wie gesagt, allerdings wohnt die Prostata unterhalb der Harnblase, was dazu führt, dass es oft zu Beschwerden wie urplötzlichem Harndrang, Schmerzen und sogar nächtlicher Inkontinenz kommt. Doch auch hier können Medikamente oder nötigenfalls eine Operation Linderung verschaffen.

Alles halb so wild also, erst recht, wenn man sich vor Augen hält, dass einer Studie zufolge immerhin 70 Prozent der Männer zwischen 57-85 Jahren noch regelmäßig Sex haben. Und jetzt, wo ihr Bescheid wisst, könnt ihr wieder spielen gehen! Wer als Erster auf der Hüpfburg ist …

Quelle: welt.de