YouTuber schießen auf Lachgas-Flaschen – Wenn man wen wohl nicht als Nachbarn haben möchte, dann jemanden, der einen YouTube-Kanal mit dem Namen „DemolitionRanch“ betreibt. Oder ist das zu spießig gedacht? Denn sicherlich kann man auch eine ganze Menge Spaß mit schießwütigen Waffennarren haben, so man denn deren Leidenschaft teilt. Wir persönlich finden die Videos jedenfalls recht unterhaltsam, sind aber ganz froh, dem dezent anarchischen Treiben aus der Ferne beiwohnen zu können.

Denn auch wenn Matt Carriker, der Kopf hinter dem Channel, fraglos mit Waffen aller Art umzugehen versteht, geht es mitunter doch ziemlich gefährlich zu. Geschossen wird nämlich auf so ziemlich alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Von daher wird kurzerhand auch der Besuch zweier befreundeter YouTuber als willkommener Anlass genutzt, um etwas zu durchlöchern und im Idealfall in die Luft zu jagen.

Da Cleetus’ und James’ Leidenschaft für heiße Öfen ähnlich ausgeprägt ist, wie Matts Waffenfetisch, werden die Interessen kurzerhand in einen Topf geschmissen und Lachgas-Druckflaschen unterschiedlicher Größen der Marke Nitrous Oxide Systems (NOS) als Opfer auserkoren. Ihr wisst schon, die Dinger, die man aus der „Fast & Furious“-Reihe kennt.

Unter – für Matts Verhältnisse – strengen Sicherheitsvorkehrungen und mit ausreichend Abstand starten die Jungs vorsichtig mit einem 22er Kaliber und erklimmen dann nach und nach die Projektil-Nahrungskette. Aber seht am besten selbst …