Viele von uns haben ein Hobby – und von denen wiederum haben viele das Sammeln zum Zeitvertreib ihrer Wahl gekürt. Ein beliebter Trend bei jüngeren Männern geht hin zur Sneaker-Kollektion – haben wir uns zumindest sagen lassen. Denn bis auf unsern Skla… #h Praktikanten Karl sind wie alle zu alt für solche Trends. Jedenfalls scheinen also nur Frauen fußwarenverrückt zu sein, auch Männer können ergo einen Schuhfimmel haben. „Schuhtick“ ist ein gutes Stichwort, wenn es um den Herrn mit dem Markennamen „sircastleteees“ geht. Der hatte nämlich die Schnauze voll davon, immer und überall dieselben Retro Jordans an Passanten zu sehen und kam auf eine geniale Idee.

Mike Phillips, wie der Mann eigentlich heißt, ersann daher Sneakervarianten der ganz besonderen Art. Seine Kreationen erstrahlen nämlich nicht einfach „nur“ in langweiligem Weiß, sondern können so gut wie jede Farbe annehmen. Nein, nein – man(n) kann sie nicht in jeder möglichen Farbe kaufen, sondern sie wechseln ihre Farben, ihr habt euch also nicht verlesen.

Faktoren wie wechselnde Temperaturen oder einfallendes Sonnenlicht lassen die speziellen Pigmente in den „sircastleteees“-Retro-Jordans ihre Farben in teils extremsten Varianten wechseln. Was bedeutet, dass kreative Naturen mit heißem Wasser, Fön oder Feuerzeug sich jeden Tag aufs Neue die Maukenmuffen verschönern können, wie sie möchten. Beispiele gefällig? Schaut euch Mikes Chamäleon-Sneaker einfach in diesem Video an, dann wisst ihr Bescheid.