Steht euch gerade der Sinn nach etwas Süßem? Dann haben wir ein wahres Leckerchen von einem Video für euch Schleckermäuler parat, das euren Appetit mit Sicherheit stillen wird. So wie auch den der Dame aus diesem Video, die mit großem Verlangen und Vorfreude im Blick ihren wunderschönen Geburtstagskuchen in Empfang nimmt. Klar, dass den auch eine Kerze ziert – doch dabei handelt es sich um ein, sagen wir mal, besonderes Exemplar…

Sie bekam nämlich von ihren Freundinnen einen Peniskuchen geschenkt, im Englischen auch gerne als „Kink Cake“, also in etwa „Schmuddelkuchen“, bezeichnet. Und tatsächlich prangt oben auf dem Backwerk ein stattlicher erigierter Phallus aus Schokolade und Marzipan. Da staunt die solcher Art Beschenkte nicht schlecht und will sich eifrig daran machen, den Tortenschmuck näher in Augenschein zu nehmen.

Doch viele „Kink Cakes“ haben heute noch eine weitere Funktion im Gepäck. Denn bei Ihnen werden gerne mal Pumpen eingebaut, die dem Marzipan-Johannes eine weitere … räusper … lebensechte Eigenschaft verleihen: Nämlich eine weiße Flüssigkeit, die munter aus dem Penis sprudelt – mitten in das Gesicht des Geburtstagskindes. Na denn mal einen guten Appetit…