Was zeichnet eigentlich einen erwachsenen Menschen aus? Falls euch auf diese Frage eine spontane Antwort einfällt, ohne dass ihr ins Grübeln kommt, seid ihr entweder selber Erwachsene oder seid schlicht noch nie mit öffentlichen Verkehrsmitteln gefahren. Denn dort sieht man immer wieder, das Erwachsensein und Reife nicht zwangsläufig Fragen des Alters sind. So wie im Falle dieses Videos.

Wenn so ein Clip auf YouTube schon mit dem Titel „Wahnsinn in der Deutschen Bahn“ betitelt ist, weiß man, dass man gleich einen Aufreger erster Güte zu Gesicht bekommen wird. Denn wie das so ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln – man fährt nicht allein, das liegt in der Natur der Sache. Ärger mit „Nachbarn“ am Sitz oder im Abteil reist mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit mit.

So erging es auch dem Betreiber des Kanals „Deine Jungs“, dessen Zugfahrt des Nachts jäh gestört wurde. Er wollte schlafen und konnte zumindest ein zweistündiges Nickerchen halten, bis seine Nachtruhe um 5.30 Uhr unterbrochen wurde. Denn ein Herr setzt sich zu ihm, der gerne mit dem Laptop arbeiten möchte – und das Licht einschaltet. Also schaltet der Videomacher es aus. Also schaltet der Herr es wieder ein …

Dieses Spiel wiederholt sich beliebig und endet, man möchte es kaum glauben, friedlich und einvernehmlich mit einer freundlichen Unterhaltung und einem Kaffee.