„Heavys Hitters“, ein Hersteller von Cannabis-Verdampfern, sucht gerade Botschafter. Genauer: 20 Personen, die mit den Kartuschen, Vapes und anderen Produkten des Unternehmens nicht nur vertraut sind, sondern auch gerne mal selbst einen durchziehen. Die Mitarbeiter sollen für den kalifornischen Branchenvertreter durch die Gegend jetten und dessen Produktportfolio bekannter machen. Dabei sollen sie dessen Lifestyle repräsentieren.

Das Unternehmen spricht von einer „Gelegenheit, die nur einmal im Leben kommt“, wenn man ein „Original“, wie die Botschafter genannt werden, geworden ist: „Reisen. Gras rauchen. Bezahlt werden.“ Entsprechend ist Heavy Hitters in Kalifornien auf der Suche nach neuen Repräsentanten. Das ist leider auch der Haken an der Sache, falls ihr euch für das Jobangebot interessieren solltet: Ihr müsstet Kalifornier sein oder es recht flott werden.

Das Fenster schließt sich in etwa zehn Tagen (Stand 14.11.18). Bewerber müssen sich per YouTube-Video möglichst interessant für das Unternehmen machen. Wer den Job erhält, bekommt monatlich 1200 US-Dollar Gehalt sowie einen Produktgutschein des Unternehmens im Wert von 500 US-Dollar, um den … Verbrauch … eines Originals abzudecken, wenn er oder sie für das Unternehmen auf Festivals und Events die Werbetrommel rührt.