Tut uns leid, falls ihr im Glauben über diese Meldung gestolpert seid, Informationen zu bedenklichen Sexpraktiken zu finden. Nur um das Eine geht es hier aber trotzdem: Bier – den zweitbesten Freund des Mannes.

Ein paar coole Freunde eines Neuseeländers haben ihrem Kumpel diesbezüglich einen wahren Männertraum erfüllt: Einen ganzen Tag lang waren sie damit beschäftigt, die Wasseranschlüsse im Haus ihres Freundes zu kappen und stattdessen gutgekühlte Bierfässer an das Leitungssystem anzuschließen. Damit auch wir und die Nachwelt von diesem durch und durch leckeren Gag erfahren, haben sie das Spektakel natürlich mit versteckten Kameras aufgezeichnet und ins Internet hochgeladen.

Das Video mit der amüsanten Reaktion des glücklichen Kerls dürfte Männer-Augen leuchten lassen. Und wer kommt jetzt bitte zu uns in die Redaktion und präpariert unsere Leitungen?