Dass mit einem falschen Satz die Stimmung zwischen Mann und Frau komplett kippen kann, zeigt euch diese Auflistung der Sätze, die ihr vor Frauen keinesfalls aussprechen solltet. Erstellt hat diese Liste der unverzeihlichen Aussagen T-Online anhand der Erfahrungen von Frauen unterschiedlichster Altersgruppen.

Besonders verletzlich seien demnach unsensible Äußerungen über die Figur oder die Schwachstellen der Partnerin. Also Männer, diese Bemerkung lieber weglassen. Denn die meisten Frauen haben an ihrem Körper eine Schwachstelle, die sie nicht leiden können. Äußert sich der Mann nun abfällig über genau diese Stelle, so verletzt das die Frau ungemein. Solche Aussagen bleiben nämlich im Gedächtnis.

Auch sollten Männer es lassen, negativ über die Oberweite ihrer Partnerin zu reden. Genauso steht es mit der Kritik in Form von Vergleichen. Männer sollten niemals Sätze aussprechen wie: „Du könntest aber auch mal etwas mehr Sport treiben, so wie deine Freundin etwa“, das stößt gelinde gesagt eher auf Abneigung. Ebenfalls kritisch wird es im Fall Freunde und Familie. Unberechtigte Kritik an das Umfeld der Liebsten kann böse Folgen haben. Keines der hier gesagten Dinge ist für die befragten Frauen allerdings so schlimm wie das Geständnis eines Seitensprungs.