Das Internetportal joyclub.de wollte von Männern und Frauen wissen, welches ihrer Meinung nach die erotischsten Berufe sind. Mal schauen, ob euch bei den Antworten, welche die Herren der Schöpfung zu Protokoll gaben, auch etwas auffällt:

  • Krankenschwester
  • Stewardess
  • Ärztin
  • Sekretärin
  • Polizistin

Na, merkt ihr was!? So manch männerverachtendes Weibsbild dürfte nun vielleicht angenehm überrascht sein, dass wir aus emanzipierter Sicht erstrebenswerte Berufe wie Ärztin und Polizistin genannt haben, und doch ist der Ursprung dieser Antwort wohl eher in der anderen Ringecke zu suchen.
Denn so wie es aussieht, hätte die Frage auch lauten können: Welches sind die am häufigsten ausgeübten Berufe von Frauen in ihrer Rolle als Pornodarstellerin? Das Ergebnis wäre sehr wahrscheinlich das gleiche gewesen!

Doch auch Frauen scheinen Uniformen besonders reizvoll zu finden, wie sich aus deren Liste klar ersehen lässt:

  • Polizist
  • Pilot
  • Barkeeper
  • Soldat
  • Arzt

Holla die Waldfee, da muss es im Streifenwagen ja ganz schön rundgehen, von zwei Ärzten mit unterschiedlichem Geschlecht sollte man sich besser nicht operieren lassen und mit Autopilot ist wohl motorisiertes Sexspielzeug im Cockpit gemeint.

Aber natürlich gibt es bei Umfragen auch immer Verlierer. Für beide Geschlechter zählen folgende Berufe zu den unerotischsten:

  • Politiker
  • Metzger
  • Müllmann
  • Pastor
  • Bestatter

Aus tiefempfundenem Respekt vor totem Fleisch im Allgemeinen werden wir dies jedoch ausnahmsweise unkommentiert lassen!