Umfragen sind stets ein wenig mit Vorsicht zu genießen. Immerhin ist nicht in jedem Fall davon auszugehen, dass die Antworten der Wahrheit entsprechen. Oder glaubt ihr, dass deutsche Pärchen bis zu fünf Mal die Woche Sex haben? Andere Ergebnisse wiederum sind leider nicht ganz von der Hand zu weisen.

Das Gesundheitsportal apotheken-umschau.de zum Beispiel wollte wissen, ob wir am Abend oder in Gesellschaft auch ohne Alkohol klarkommen. Das Gros der Frauen gab hierzu an, dass es ihnen relativ egal sei, ob es nun Sekt, Wein oder Bier gäbe. Nicht mal ein Zehntel legte Wert darauf. Wir Männer trinken dagegen deutlich lieber. So gab mehr als jeder Fünfte an, nicht auf sein Gläschen verzichten zu wollen.

Zwar stehen wir Männer damit irgendwie schlechter da, allerdings haben wir auch eine bessere Konstitution, was den Alkoholgenuss betrifft, als unsere östrogenen Gegenspielerinnen. Der Konsum von 24 Gramm Reinalkohol gilt für uns als risikoarm. Bei den Frauen sind es lediglich 12. Zur Orientierung: Ein halber Liter Bier enthält 20 Gramm.

Quelle: Augsburger