Unfälle passieren im Berufsleben, das ist nun mal einfach so. Schnell fällt mal eine Palette um und ein paar Fernseher gehen kaputt, oder man passt an einer Maschine nicht auf und wird dann mit dem Krankenwagen auf Betriebskosten kutschiert. Doch je größer das Arbeitsgerät, desto größer auch das Potenzial, dass bei einem Crash richtig was zu Bruch geht. In diesem Video sehen wir die Kollision zweier Container-Frachtschiffe, bei der nicht nur etliches Schaden nimmt, sondern auch ziemlich spektakulär … ins Wasser fällt…

Die nun folgenden Bilder ereigneten sich unlängst im Hafen von Karatchi in Pakistan: Arbeiter filmten einen Vorfall, bei dem die beiden gewaltigen Titanen am Dock miteinander kollidieren. Wie Spielzeuge fliegen 21 tonnenschwere Container über das Deck und klatschen ins Wasser, während die den Unfall bezeugenden Arbeiter bei dem Ganzen geradezu verblüffend entspannt bleiben.

Noch ist unklar, was die Kollision der beiden Schiffe am Ende genau zu verantworten hat, menschliches oder technisches Versagen. Doch nach Informationen des Portals „Geo.tv“ soll bei dem Vorfall bis auf Frachtcontainer voller Importautos kein einziger Mensch zu Schaden gekommen sein. Ein Wunder angesichts der Unmenge an beteiligten Bruttoregistertonnen bei dieser Kollision…

Quelle: jalopnik.com