„Fight Club“ ist Kult! Zombies sind Kult! Also dachte sich der asiatische Autor und Regisseur Joe Chien („Zombie 108“), dass es vielleicht eine gute Idee wäre, beides in einen Film zu packen. Nun haben wir zwar bisher nur einen Trailer vorliegen, aber der reicht aus, um ihm Recht zu geben.

In einem Gebäude in einer Ecke einer Stadt am Ende des Jahrhunderts herrscht die Kriminalität über das Recht. Und als wenn das nicht schon schlimm genug wäre, verwandeln sich die Bewohner auch noch plötzlich in Zombies. Eine Gruppe brutaler Aktivisten macht aus der Not eine Tugend und lässt in einer Arena gefangene Menschen gegen Zombies antreten. Wer zehn Minuten überlebt, bekommt Wasser, Nahrung oder sogar die Freiheit.

Denken wir am besten nicht weiter über den Plot nach, und lassen einfach den vielversprechenden Trailer auf uns wirken. Auch wenn wohl davon auszugehen ist, dass wir diesen Film besser ohne Freundin gucken sollten, um das ewige „Das ist ja unlogisch“ zu vermeiden.