Bald erscheint der sehnsüchtig erwartete zweite Teil der „X-Men“-Anfänge rund um Professor X und Bösewicht Magneto. Während im ersten Teil lediglich James McAvoy und Michael Fassbender in die Rollen schlüpfen durften, feiern im Nachfolger auch Patrick Stewart und Ian McKellen ihre Rückkehr. Natürlich mithilfe einer waschechten Zeitreise-Story, bei der auch Antiheld Wolverine, gespielt von Hugh Jackman nicht fehlen darf.

Für unsere Lieblingsmutanten sieht es schlecht aus und sie müssen sich gegen einen gefährlichen Feind beweisen. Gemeinsam kämpfen die jungen und alten X-Men gegen eine düstere Zukunft, in der sie von Sentinels gejagt und in Konzentrationslagern eingesperrt werden.

Nun ist ein erstes Marketingvideo der imaginären Firma Trask Industries aufgeschlagen, welches uns die Sentinels vorstellt. Dies sind riesige Roboter, die zum Schutz von Familien eingesetzt werden können oder um böse Mutanten wegzusperren. Eine Werbeseite der Industriefirma findet ihr unter folgendem Link.

„X-Men: Days of Future Past“ soll im Sommer 2014 in die Kinos kommen. Mit dabei sind neben McAvoy und Fassbender auch wieder Jennifer Lawrence, Nicolas Hoult, Anna Paquin, Ellen Page, Halle Berry und Shawn Ashmore.