World on Fire: Trailer zur Zweiter Weltkriegs-Serie – Die Welt in Flammen, eine ebenso poetische wie passende Bezeichnung für die Schrecken der Weltkriege. Zugleich der Titel der neuen Kriegsdrama-Serie „World on Fire“, die in ihrer Handlung die Leben ihrer höchst unterschiedlichen und doch alltäglichen Protagonisten ebenso in Brand setzt und ihre Welt aus den Fugen lebt. Der neue Trailer zu „World on Fire“ zeigt nicht nur, dass die Dramaserie mit einigen Stars aufwarten kann, sondern auch schon in Bälde erhältlich sein wird.

Denn bereits Mitte April gibt es die erste Staffel von „World on Fire“ zu kaufen. Die Serie begleitet in ihrer Handlung die verwobenen Leben gleich mehrerer Protagonisten, die durch den Zweiten Weltkrieg aus den Fugen geraten. So wie das des britischen Übersetzers Harry (Jonah Hauer King), der gerade noch in Polen während Verhandlungen mit Vertretern des deutschen Regimes seine Arbeit machte und nun alles daransetzt, seine Geliebte Kasia (Zofia Wichlacz) aus Warschau zu schmuggeln.

In Harrys Heimat Manchester müssen seine Verwandten (unter anderem verkörpert von Sean Bean [„Der Herr der Ringe“] und Lesley Manville) begreifen, dass gerade ein Krieg ausgebrochen ist – etwas, das US-Kriegsreporterin Nancy (Helen Hunt) schon lange zu ihrem Lebensinhalt erklärt hat. Sie lebt nur noch für den Nervenkitzel. Sie wohnt in Berlin, wird von den sich überschlagenen Ereignissen eingeholt, als sie ihre Nachbarn (unter anderem gespielt von Max Riemelt) vor den Nazis zu verstecken beginnt.

In Paris wiederum lebt Nancys Neffe – der sich bei der späteren Besetzung der französischen Metropole weigert, die Stadt zu verlassen. Denn der Mann, den er liebt, wohnt immer noch dort und ist in tödlicher Gefahr. Auch für die deutschen Rosslers, die sowohl eine schwerbehinderte Tochter haben, als auch einen Sohn, der an der Front kämpft, steht alles auf dem Spiel: Denn für die Nazis ist das Mädchen „unwertes Leben“ – und ihr Junge könnte jederzeit fallen.

Die britische Produktion „World on Fire“ erscheint am 16. April über Pandastorm Pictures GmbH auf DVD und Blu-ray.

Quelle: filmstarts.de