Nicht mehr allzu lange, dann gibt es den Soloauftritt der heißen Amazone und DC-Heldin Wonder Woman im Kino zu sehen. Jetzt gibt es einen neuen Trailer, der etwas mehr in die Tiefe des Films blickt. Ihren ersten bemerkenswerten Auftritt hatte sie bereits im Blockbuster ‘Batman v Superman: Dawn of Justice’, wo Wonder Woman als sexy Kämpferin überraschte. So eine Persönlichkeit bedarf selbstverständlich eines eigenen Films samt eigener Origin Story. Schließlich gehört Wonder Woman nicht nur zu den ältesten Superhelden des DC-Comics-Universums, sondern sie ist dort auch die allererste Superheldin gewesen.

Bereits 1941 feierte sie ihren ersten Auftritt im Comic. Eine sexy kriegerische Frau, die für Gerechtigkeit, Mut und Stolz steht. Aber zurück zum Film: Gespielt wird die toughe Kämpferin in ‘Wonder Woman’, wie zuvor in ‘Batman v Superman’, von Gal Gadot (‘Fast & Furious’). Der Streifen zeigt dabei die Fundamente und Herkunft von Diana Prince alias Wonder Woman. Bevor sie zu der starken Heldin wurde, war sie nämlich Prinzessin der Amazonen – in einem geschützten Inselparadies, wo sie auch zur Kriegerin ausgebildet wurde.

Eines Tages stürzt ein amerikanischer Pilot am Strand der Insel ab. Dieser erzählt von einem gewaltigen Konflikt in der Welt da draußen. Daraufhin verlässt Diana ihr Zuhause, überzeugt davon, die Bedrohung stoppen zu können. Während sie zusammen mit den Menschen in einem Krieg kämpft, entdeckt Diana ihre vollen Kräfte – und ihr wahres Schicksal als Wonder Woman.

Das wird ganz sicher ein großer Spaß für Action- sowie Superhelden-Fans. Im Film von Regisseurin Patty Jenkins werden übrigens auch Stars wie Chris Pine, Connie Nielsen, Robin Wright und David Thewlis zu sehen sein. Bis ‘Wonder Woman’ allerdings in Deutschland ihr Schwert schwingt, dauert es noch ein wenig, denn der Streifen kommt erst am 15. Juni 2017 in die deutschen Kinos!