Horrorfans können sich mit 'Wish Upon' vom  'Annabelle'-Regisseur John R. Leonetti auf neues Kinofutter freuen. Dass es in diesem Horror-Thriller um einen verwunschenen Gegenstand geht, verwundert nicht. Schließlich hat Leonetti bereits mit seiner Gruselpuppe für Angst und Schrecken in der Filmlandschaft gesorgt. Zwar ist noch kein deutscher Starttermin bekannt, aber bereits am 30. Juni 2017 läuft der Streifen in den US-Kinos an. Dafür gibt es jetzt den neuen Trailer zum Film für einen ersten Appetizer!

Doch worum geht es in 'Wish Upon'? Im Mittelpunkt steht die 17-jährige Clare Shannon (Joey King). Für sie und ihre Freundinnen Meredith (Sydney Park) und June (Shannon Purser) ist die Highschool der reinste Albtraum. Da kommt Clare das mysteriöse Geschenk ihres Vaters (Ryan Phillippe) ganz recht. Denn er schenkt ihr eine Spieldose, die dem Besitzer sieben Wünsche gewährt. Dass diese dann wirklich in Erfüllung gehen, überrascht Clare dann doch sehr. Aber wer will da meckern, nachdem sie nun alles hat, was sie immer haben wollte – Geld, Beliebtheit und ihren Traumtypen. Was sie nicht weiß: Dass diese Dose auch ihre Schattenseiten hat. Denn plötzlich sterben die Menschen, die ihr am nächsten stehen, auf grausame Art und Weise. Clare muss die magische Spieldose loswerden, bevor sie selbst und alle, die sie liebt, den ultimativen Preis bezahlen.

Klar, die Basis von 'Wish Upon' ist beileibe nichts Neues. Doch dem Trailer nach könnte das eine spannende Angelegenheit für Genrefans werden, so mit richtig viel Grusel- und Schockmomenten. Das Potenzial für gute Horror-Unterhaltung ist gegeben. Den Rest werden wir sehen, wenn 'Wish Upon' dann in unseren Kinos erscheint.