Dafür, dass es sich bei 'Warcraft: The Beginning' um einen Fantasy-Film handelt, erscheint das Szenario doch sehr zeitgemäß. Denn inhaltlich behandelt der Streifen den Konflikt zweier Rassen, von denen einen auszog, eine neue Heimat zu finden.

Von der Verzweiflung aus der eigenen Heimat Draenor vertrieben, begeben sich die Orks in das Menschenkönigreich Azeroth. Besonders willkommen sind die grünen Hünen dort allerdings nicht und so kommt es zum unausweichlichen Konflikt zwischen den zwei verfeindeten Spezies. Doch der Krieg soll nicht das einzige Problem von Orks und Menschen bleiben.

Die Videospielverfilmung startet am 26. Mai 2016 in den hiesigen Kinos. Fans der Vorlage müssen sich also noch ein wenig gedulden. Einen frischen Trailer gibt es aber jetzt schon.