Ein blutiger Kampf um Ehre, Macht und Gerechtigkeit! Mit 'Viking' stürmen die Nordmänner bald in euer Wohnzimmer und bringen eine echte Wikinger-Überraschung mit. Diese stammt nicht aus Hollywood, sondern aus Russland und verspricht ein wahres Epos zu werden. Jetzt gibt es den deutschen Trailer mit epischen Schlachten, rauen Sitten und erbitterter Zwietracht zu sehen. Da geht es natürlich alles andere als zimperlich zur Sache, wenn die knallharten Krieger in diesem blutigen Actioner die Klingen kreuzen.

Die Produzenten von 'Wächter der Nacht' erzählen in 'Viking' ein historisches Abenteuer mit epischen Schlachten vor der bildgewaltigen Kulisse des damaligen Russlands. Kiewer Rus im 10. Jahrhundert: Es herrscht Zwietracht unter den Söhnen des verstorbenen Königs von Novgorod. Als es zwischen Prinz Yaropolk und seinem Bruder Oleg zu einer kriegerischen Auseinandersetzung kommt, stirbt Oleg – und Yaropolk wird von dem Krieger Sveneld dafür verantwortlich gemacht. Sveneld macht sich auf, um zum verbleibenden Sohn Vladimir zu reisen und für das Gesetz der Blutrache zu kämpfen: Ein Tod für einen anderen! Vladimir ist an einer friedlichen Lösung interessiert, kann sich ohne Verstärkung aber keinen Respekt verschaffen. Er stellt eine Armee aus Wikinger-Söldnern zusammen – und stellt bald fest: Es bedarf mehr Schwertern, um den Frieden aufrecht zu erhalten …

Der Film ist eine runde Sache, vor allem weil Regisseur Andrey Kravchuks einen qualitativ hochwertigen Streifen erschaffen hat, der neben all der Action vor allem dichte Wikinger-Atmosphäre generiert. Für Genrefans sicherlich ein feierliches Ereignis, das ihr ab dem 28. April 2017 als DVD oder Blu-ray in euer Heimkino holen könnt!