Der allerste Werner-Film ‘Werner - Beinhart!’ hatte wirklich so viele unvergessene Szenen darunter etwa den „Russen im Keller“, das epische Fußballspiel mit knackigen Bemerkungen von Werner, der Rohrbruch mit Eckart und Meister Röhrich oder eben der Bombenbau von Werner himself. Damit sind wir auch bei unserem heutigen Video-Klassiker aus dem Trickkultfilm aus dem Jahre 1990.

Wie Werner so schön zu Beginn sagt „Das muss fetzen, muss das!“, als er auf der Baustelle eine Bombe selbst herstellen will. Doof nur, dass Eckart ihn nach unten ruft und er sein Projekt unbeaufsichtigt lässt. Da kann Werner auch nichts machen, denn wie Eckart sagt: „Heut’ wird nicht mehr gearbeitet, wir gehen rüber zu die Maurers, die geben einen aus!“ Ja nun, man(n) muss eben Prioritäten setzen und außerdem gibt es für Werner kein aber, denn als Lehrling hat er zu gehorchen. Genau damit nimmt dann auch das Verhängnis seinen Lauf. Meister Röhrich kommt mit dem Architekten vorbei und beide werden von Werners Bombe überrascht.

Generell strotzt unser Ausschnitt nur so vor lustigen Sequenzen und Sprüchen. Die sind natürlich kult –  so wie der komplette Film ‘Werner – Beinhart!’. Ja, da kommen die 90er noch mal richtig hoch. Beste Zeichentrick-Comedy-Unterhaltung zwischen „Gas, Wasser, Scheiße“, Baustelle, Bölkstoff und Werner mit seinen Motorradrocker-Kumpels. Deshalb zieht euch unseren heutigen Video-Klassiker rein, lehnt euch zurück und immer dran denken: „Das muss fetzen, muss das!“