Regisseur und Hauptdarsteller Clint Eastwood hat in seinem einzigartigen Drama als wortkarger, grantiger Fremdenfeind Filmgeschichte geschrieben. ‘Gran Torino’ ist ein echtes Meisterwerk um einen verbitterten Koreakrieg-Veteranen, der ausgerechnet ein paar Asiaten als Nachbarn bekommt. Emotional mitreißend werden hier die Themen Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz angesprochen. Dass jedoch nicht ermüdend inszeniert, sondern überaus unterhaltsam mit einer guten Dosis Humor versehen. Passend dazu haben wir für unseren Video-Klassiker eine der besten Szenen rausgesucht – Walt und Thao beim Friseur!

Walt versucht nämlich aus dem Nachbarjungen Thao einen echten Mann zu machen, und will ihm deshalb zeigen, wie sich richtige Kerle unterhalten. Dazu geht es in den Friseursalon von Kumpel Martin (John Carroll Lynch) wo auch direkt ein unvergessenes Gewitter an Fremdenfeindlichkeit losbricht. Los geht es mit Martin, der die beiden mit „Das passt ja, ein Polacke und ein Schlitzauge!“ begrüßt – und von Walt gekontert wird mit: „Hallo Martin, du bescheuerter italienischer Wichser!“

Das ist schon sauwitzig, zumal in eben dieser Szene auf humorvolle Weise das Thema Fremdenhass bearbeitet wird und dem Zuschauer auf brillante Weise ins Gesicht geschleudert wird. In diesem Sinne … „Raus aus meinem Laden, oder ich puste dir die Birne weg, du verdammter schwanzlutschender Reisfresser!“