Eine wunderbare Zusammenstellung der spektakulärsten Stuntszenen, die Martial-Arts-Legende Jackie Chan im Laufe seiner erfolgreichen Kinojahrzehnte durchgezogen hat. Immer selbst durchgeführt, immer ohne Sicherungsseil und andere Hilfsmittel – der Herr ist einfach eine Legende, vor deren Können man(n) den Hut ziehen muss. Und: Mögen Videospiele und YouTube-Videos das Thema „Free Running“ oder Parkour für sich entdeckt und salonfähig gemacht haben: Jackie hat sowas in den 80ern schon mit einer Hand auf dem Rücken durchgezogen.

Doch irgendwann ist für jeden von uns der Tag gekommen, wo wir einsehen müssen, dass wir nicht nur älter werden, sondern alt geworden sind. Selbst vor den Titanen des Actionkinos und der stuntlastigen Unterhaltung macht der Zahn der Zeit eben nicht halt. Manche Darsteller drehen noch heute, selbst im stattlichen Alter, ihre Actionszenen selbst. Eben auch Jackie Chan. Der turnt zwar nicht mehr so munter wie in seinen absoluten Klassikern auf der Leinwand herum – der Mann wird im April immerhin 63!

Doch beißt er sich nach wie vor aus eigener Kraft durch, statt andere seine Stunts machen zu lassen.Wie beeindruckend all diese Stunts waren und noch immer sind, davon dürft ihr euch in dieser gelungenen Zusammenstellung selbst einen Eindruck verschaffen. Eines es bei dem Anblick auf jeden Fall absolut sicher: Jackie Chan war und ist einer von den ganz Großen, der seinen Körper beherrscht wie kein Zweiter und damit in einer Liga mit Slapstick-Legenden wie Buster Keaton und Charlie Chaplin zu nennen ist.