Es mag durchaus sein, dass die Inder ein höfliches und friedliebendes Völkchen sind, doch auch dort sind Männer nun einmal Männer! Und als solcher hat man irgendwann die Grenzen seiner Geduld erreicht! Das Fass ist früher oder später voll! Ab einem gewissen Punkt ist einfach Schluss mit lustig!

Gedemütigt, bedroht, angegriffen … der Knabe im folgenden Filmausschnitt hat wahrlich so einiges über sich ergehen lassen. Doch jetzt gilt es, Kind und Weiber zu beschützen! Zeit also, den inneren Chuck Norris rauszulassen! Und wenn es erst einmal so weit ist, dann verlieren Raum und Zeit, Physik und Schwerkraft ihre Gültigkeit! Na ja, im Film zumindest!

Wir sind uns, was den Clip betrifft, in der Redaktion übrigens uneins, ob die Nummer von den Machern als ernstgemeintes Actionkino durchgehen sollte, oder ganz bewusst augenzwinkernd in Szene gesetzt wurde. Man muss dabei natürlich bedenken, dass es sich um einen Ausschnitt aus einem Bollywood-Streifen handelt, einer Filmindustrie, die ihre Kuchen ja gerne mal mit ordentlich Pathos pudert.

Und was dort für Romanzen gilt, gilt womöglich auch für Action-Sequenzen. Würde uns jedenfalls nicht wundern, wenn der Bengel im Film zwischendurch auch mal singt und tanzt. Ein Chuck Norris kann halt alles! Auch der indische!