Mahlzeit! Wir wissen nicht, ob ihr gerade zu Mittag esst, Brotzeit haltet, euch die Miracoli-Mutti zur Nudelvertilgung ruft – oder was auch immer. Auf jeden Fall dreht sich jetzt alles ums Essen. Wobei „Essen“ vielleicht ein etwas zu zivilisierter Begriff für die nun folgenden Bilder ist. Denn wo die Herren Spencer & Hill am Teller zu Werke gehen, steht fest: Es darf gefressen werden.

Nur wenige Fressszenen des schlagkräftigen Duos entfalten dabei eine solche Wirkung wie diese klassische Szene aus 'Vier Fäuste für ein Hallejuja' – einem der besten Streifen des Duos, der sogar zwei solcher legendärer Szenen aufweist. Diese findet im Heim der ungleichen Brüder Trinity und Bambi statt:

Nach einem kurzen Tischgebet der der Frau Mama legt die ganze Familie los und haut rein. Ein Rudel ausgehungerter Wölfe ist dabei nichts gegen Bambi, Trinity und ihre Eltern, die in kürzester Zeit einen kompletten Puter und eine Pulle Bourbon in ihren Kehlen verschwinden lassen.  Lasst es euch schmecken!