Wir hatten an dieser Stelle schon oft die Ehre, für euch die eine oder andere Stelle aus den Klassikern mit Bud Spencer und Terence Hill aus dem Netz fischen zu dürfen. Doch kaum ein anderer Buddy-Kracher ist so beliebt und gelungen wie 'Sie nannten ihn Mücke'. Die Underdog-Story um den schlagkräftigen Ex-Footballer und sein Team von gutherzigen Losern bietet für Spencer-Fans mehr denkwürdige Szenen als die meisten anderen Streifen.

So wie etwa diese, bei der Kapitän Mücke auf seinen Erzrivalen, Sergeant Kempfer trifft. Ergo: ein weiteres Mal Bud Spencer versus Raimund Harmstorf. Doch statt sich auf die Kauleiste zu geben (das kommt später), üben sich die beiden Kolosse im Armdrücken. Ein Kampf, bei dem es auf Muskelkraft und Willensstärke ankommt. Und darauf, nicht das Baguette und die Colaflasche zu verwechseln. Ihr wisst schon – sonst freut sich der Zahnarzt …