Heutzutage ist der Gang ins Kino mit etlichen nervigen Tatsachen verbunden: Vor die Entspannung im Kinosessel haben die Götter das Entrichten einer Parkgebühr gesetzt, dann besorgt man die Karten, das Popcorn, die Getränke. Sitzt man erst mal im Sessel, ist bei vielen die Vorfreude schon getrübt, schließlich ist das Portemonnaie leer und angesichts der ganzen schlecht erzogenen Leute im Saal sind die Nerven dahin.

Aber verzweifelt nicht: Unser Ratgeber in allen Lebenslagen, unser Abgott, Al Bundy, weiß Rat. Die Blagen wollen Geld fürs Kino? Die Snacks im Lichtspielhaus sind überteuert? Die eigene Tochter hat Geburtstag, aber man selbst keine Ahnung? Ihr habt Lust auf einen Lolly? Bei all diesen Punkten weiß sich ein Bundy zu helfen. Hier also ein weiterer Quell zeitloser Weisheiten von jenem Mann, der sich in allen Lebenslagen zu helfen weiß.

Ehren wir ihn, indem wir sie verinnerlichen. Doch denkt dran: Ihr habt nichts gesehen!